Einführungsseminar BFD Ü27

Im schönen verregneten Brodten trafen zwischen dem 23. und 27. November 2015 neun Hasen, Tiger, Bären und Igel aufeinander, die sich bis dahin noch für normale Ü27-Bufdis hielten.

Von den drei Teamern eines besseren belehrt, bewiesen sie ihre Talente im Brücken- und Turmbau, ehe sie die Reise nach Lübeck antraten, die sich als Höhepunkt des Seminars erweisen sollte.          
Auf der „Walli“, wo der Flüchtlingsstrom in den skandinavischen Raum koordinier t wird, beeindruckte besonders das Engagement der ehrenamtlichen Helfer,  die angesichts der beengten Gegebenheiten und der schweren Problematik eine wahre Herkulesarbeit leisten und die dennoch nie ihren Humor verlieren, wie die irakische Dolmetscherin lebhaft bewies.                
Es war insgesamt ein erfrischendes, abwechslungsreiches und informatives Seminar. Hase, Igel, Bären und auch Tiger hatten sehr viel Spaß und danken den Teamern für die lebendige Gestaltung der Woche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0