FSJ oder BFD?

FSJ und BFD sind keine Ausbildung und keine berufliche Tätigkeit, sind aber im Bezug auf Zeiten und Anforderungen mit einer normalen Berufstätigkeit vergleichbar.

 

Der wesentlichste Unterschied zwischen den beiden Diensten liegt im Schwerpunkt der Tätigkeit.

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst
Pädagogische und pflegerische Tätigkeit in sozialen Einrichtungen. Hauswirtschaftliche Arbeiten dürfen nicht den Hauptschwerpunkt ausmachen. Pädagogische, hauswirtschaftliche, pflegerische, handwerkliche oder gärtnerische Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen.
 

Voraussetzungen

Wer ein FSJ machen möchte, muss seine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und zwischen 15 und 27 Jahren alt sein. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Wer ein BFD machen möchte, muss seine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.