Aufgaben

  • Programm erstellen und Angebote vorbereiten
  • tägliche Teamsitzungen auf der Ferienfreizeit für weitere Absprachen, aktuelle Anliegen, zum Austausch usw.
  • Kinder und Jugendliche auf der Ferienfreizeit betreuen, die Angebote organisieren und durchführen, usw.
  • Auffrischung verschiedener Kenntnisse (Erste Hilfe, Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Spielpädagogik, Ideen für Basteln u.ä.)

Voraussetzungen

  • Qualifikation zum/r Jugendleiter/-in
  • Lust haben auf zwei Wochen Ferienfreizeit
  • Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft
  • Teilnahme an der Vorbereitung

Zeitaufwand

  • mehrere Teamtreffen für die inhaltliche Gestaltung
  • Dauer der Ferienfreizeit (meist 10-14 Tage)
  • ein Nachtreffen der Kids und Betreuer/-innen

Ansprechpartner/-in