Gesprächs- und Führungskompetenz

Sobald man mit anderen Menschen zusammen arbeitet und ein Ziel vor Augen hat, lernt man auch zuzuhören und auf seine Gesprächspartner einzugehen. Man muss aber auch seine eigenen Argumente für oder gegen etwas vorbringen und schließlich mit das Ziel des Gesprächs im Auge behalten und sachlich bleiben. Auf Ferienfreizeiten, Seminaren und Veranstaltungen lernt man, anderen dabei zu helfen, Konflikte und Probleme zu lösen, die Zusammenarbeit zu fördern und auch Entscheidungen im Sinne aller zu treffen.