Unser Anspruch

Bildung muss Spass machen!

Wir bieten nur Themen an, die uns selbst interessieren. Mit besonderen Ideen und

abwechslungsreichen Methoden sorgen wir dafür, dass der Spass nicht zu kurz kommt.

 

Alle sind willkommen!

Ob 16 oder 27, egal. Du brauchst keine Vorkenntnisse und du musst kein Mtglied sein.

Blosse Neugier auf ein Thema reicht aus und gerade die bunte Mischung

aus unterschiedlichsten Personen macht das Besondere aus.

Ein Tipp! Solltest du zum ersten Mal dabei sein, bringe doch einfach Freunde mit.


Unser Team ist motiviert!

Mit Unterstützung unseres hauptamtlichen Bildungsreferenten gestalten wir, die ehrenamtlichen Mitglieder und Jugendgruppenleiter/-innen des Jugendwerkes, die Veranstaltungen selbst.

Wir haben Spass daran, uns Ziele zu überlegen, Methoden darauf abzustimmen und mit euch spannende Erlebnisse zu gestalten. Die Ideen gehen uns nie aus!

Deine Meinung ist gefragt!

Ohne dich ist alles blöd. Wir liefen kaum Antworten, sondern konzentieren uns auf die

spannenden Fragen. Das geht nicht ohne dich, deshalb freuen wir uns immer über Anregungen, Wünsche und Kritik.


Du musst es dir leisten können!

Wir machen es so günstig wie es geht. Deshalb nutzen wir kleine, einfache Selbstversorgerhäuser und setzen auf ehrenamtliche Kompetenz. Wir bieten trotzdem eine leckere und gesunde Vollverpflegung, Mineralwasser und Obst inklusive. Ein Wochenenseminar gibt es bei uns z. B. schon ab 5€.

Infos und Regeln

Wir bieten euch auf dieser Seite viele Informationen - bitte entschuldigt, dass sie deshalb sehr voll ist:

 

Übernachten

In der Regel übernachten alle in Mehrbettzimmern. Bettwäsche und Handtücher müsst ihr mitbringen. Die Zimmer sind nach den Geschlechtern getrennt - wenn ihr das nicht möchtet sprecht einfach das Team an. Es gibt keine Nachtruhe - aber es soll jede/r schalfen können, wann er/sie möchte.

 

Essen

Selbstversorgung wird bei uns groß geschrieben. So können wir bestimmen, was wir wann essen wollen. Gutes Essen ist uns wichtig und vegetarische, vegane oder laktosefreie Ernährung machen wir möglich. Bitte gib Deine Wünsche bei der Anmeldung an. Für den Abwasch und das Decken der Tische sind wir gemeinsam verantwortlich. Obst und Mineralwasser stehen jederzeit kostenfrei zur Verfügung.

 

Alkohol

Wein, Sekt und Bier sind bei uns erst nach der letzten Arbeitseinheit bzw. nach der letzten Mahlzeit erlaubt. Harter Alkohol (brandweihaltige Getränke) sind grundsätzlich verboten. Wir bitten euch, keine Getränke mitzubringen, da wir auf jedem Seminar Wein, Bier und Sekt genauso zum Einkaufspreis anbieten, wie Süßigkeiten und Softdrinks.

 

Seminarhäuser

Wir nutzen meist Häuser, die wir für unsere Gruppe alleine haben. Sie liegen oft auf dem Land und sind nur mit dem Auto zu erreichen. Nutzt gerne unseren Abholservice vom nächsten Bahnhof! Natürlich reinigen wir die Häuser während bzw. nach dem Seminar gemeinsam.

 

Einladung

Etwa eine Woche vor der Verantsltung erhältst Du eine Einaldung. Neben einer Fahrbeschreibung und Infos welche Dingen die Du mitbringen müsst, erhällst eine Teilnehmer/-innenlsite zum Bilden von Fahrgemeinschaften. Wir versenden - je nach Zeit - die Einladung per Post oder per Mail.

 

Regeln

Unsere Regeln bestehen hauptsächlich aus rechtlichen Vorgeben (Jugendschutz, Aufsitzspflicht, ...) an die wir uns natürlich halten. Darüberhinaus gibt es einige Regeln, die für ein Miteinander norwendig sind. Wenn Du Fragen hast - frage gerne nach!